Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

L 3187: Instandsetzung des Brückenbauwerks über die Nidda bei Niddatal/Assenheim

Hessen Mobil – Straßen - und Verkehrsmanagement 

Pressemitteilung 

Schotten / Niddatal, den 31.07.2018 

*******************************************************************
L 3187: Instandsetzung des Brückenbauwerks über die Nidda bei Niddatal/Assenheim

An der L 3187 wurden an dem über 35 Jahre alten Brückenbauwerk über die Nidda bei Niddatal/Assenheim verschiedene Schäden festgestellt, welche eine Instandsetzung dieses Stahlbetonbauwerkes erforderlich machen. Im Zuge der voraussichtlich am Montag, den 06.08.2018 beginnenden Bauarbeiten wird nun der Brückenüberbau freigelegt und im Anschluss die Abdichtungen, der Fahrbahnbelag, die Brückenkappen und das Geländer erneuert. Die vorhandene Übergangskonstruktion wird ebenfalls erneuert und eine zusätzliche Übergangskonstruktion eingebaut.

Zur Durchführung der Instandsetzungsarbeiten ist es erforderlich die L 3187 am Baustellenbereich voll zu sperren. Der überörtliche Verkehr wird während der Baumaßnahme über die B 45 nach Nieder-Wöllstadt, von dort weiter über die B 3 nordöstlich an Ober-Wöllstadt vorbei zur K 24 in Richtung Friedberg umgeleitet. Von dort aus wird der überörtliche Verkehr weiter über die städtischen Straßen "Pfingstweide" und "Freseniusstraße" südlich an Friedberg vorbeigeführt, um dann bei Friedberg / Fauerbach auf die B 275 und hinter Ossenheim wieder auf die L 3187 einzumünden (Umleitungsstrecke grün). Zusätzlich wird eine örtliche Umleitungsstrecke über die L 3351 nach Bruchenbrücken und die K 239 nach Assenheim eingerichtet (Umleitungsstrecke blau). Die Gegenrichtung erfolgt jeweils entsprechend.

Sofern die Arbeiten planmäßig erfolgen kann die Maßnahme dann voraussichtlich Ende November 2018 abgeschlossen und die bestehende Vollsperrung wieder aufgehoben werden.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen.

Mehr zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

Umleitung Brückenbau

 

Vollsperrung der Niddabrücke am Ortseingang von Assenheim ( L 3187/Nieder-Wöllstädter Straße)

 

Hessen Mobil plant eine Bauwerkssanierung an dem Brückenbauwerk auf der L 3187 am Ortseingang von Assenheim.

Daher wird die Niddabrücke auf der Landesstraße 3187/Nieder-Wöllstädter Straße in Niddatal-Assenheim ab Montag, 06.08.2018 bis voraussichtlich 30.11.2018 für den Verkehr voll gesperrt sein.

 

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt weiträumig über Friedberg /Pfingst-weide, Freseniusstraße und Ossenheim/bzw. in umgekehrter Richtung und ist entsprechend ausgeschildert.

 

Die Zufahrt für die Anlieger der Nieder-Wöllstädter Straße wird nicht eingeschränkt sein (Sackgasse). Die Zufahrt zu den ansässigen Praxen und Gewerbebetrieben kann aus Richtung Wirtsgasse/bzw. Bönstädter Straße erfolgen.

 

Für den innerörtlichen Verkehr wird es sich nicht vermeiden lassen, dass Straßen im Neubaugebiet westlich der Baustelle (Geschwister-Scholl-Straße, Mühlweg sowie Brückenstraße, Wingertstraße) genutzt werden. Deshalb ist die Ausweisung von Haltverboten  in manchen Teilstrecken dieser Straßen unerlässlich.  

 

Die beiden Bushaltestellen am Schulsteg können während der Zeit der Sperrung nicht bedient werden. Die Linien FB - 72 und 70 verkehren in beiden Fahrtrichtungen über das Neubaugebiet. Für die Linie FB – 72 wird jeweils eine Ersatz-Haltestelle– wie auch schon während der Sanierung des alten Rathauses -  oberhalb der Einmündung der Wingertstraße eingerichtet. Näheres entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Haltestellen.

 

Um Kenntnisnahme und Beachtung wird gebeten.

 

Der Bürgermeister als Ordnungsbehörde

Niddatal, 31.07.2018

gez.

Dr. Hertel,

Bürgermeister

 

Änderung der Buslinienführung während der Baumaßnahme „Sanierung des Brückenbauwerkes auf L 3187 am Ortseingang von Niddatal“

 

Werte Fahrgäste der Buslinien FB-40, -70 und -72,

 

bitte beachten Sie die die nachfolgenden Informationen der Verkehrsgesellschaft Oberhessen, die für die Dauer der o. g. Baumaßnahme in der Zeit vom 06.08.2018 bis voraussichtlich 30.11.2018 gelten werden.

 

Die detaillierte Fahrplanänderung können Sie unter folgendem Link einsehen: Homepage VGO

 

 

Zusätzlich finden Sie  Hinweise an den Haltestellen.

 

Niddatal, 02.08.2018

Der Bürgermeister als Ordnungsbehörde“

 

 

Umleitungsplan

 


PDF-Datei Umleitungsplan

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Stadtverwaltung am 29.10.2018 wegen Wahlauszählung geschlossen

Die Stadtverwaltung ist am 29.10.2018 wegen der Wahlauszählung geschlossen.

mehr...