Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Stellenausschreibung für den Fachbereich Finanzen

 

 
Bei der Stadt Niddatal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als
 
Sachbearbeiter (m/w/d)
für den Fachbereich Finanzen (Stadtkasse)
 
befristet als Elternzeitvertretung  bis Ende Dezember 2020 zu besetzen.
 
Ihr Aufgabengebiet:
  •   Verbuchung der laufenden Bank- und Kassengeschäfte
  •   Abwicklung Zahlungsverkehr
  •   Administrative Tätigkeiten im Fachbereich Finanzen, Statistiken, Berichte  
  •   Forderungsmanagement
 
Sie bringen mit:
  •   Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder einem  vergleichbaren kaufmännischen Beruf
  •   Gute Umgangsformen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  •   Kenntnisse in der doppischen Buchhaltung
  •   Sie sind selbständiges Arbeiten gewohnt
  •   Gute MS-Office-Kenntnisse
 
Wenn Sie der Aufgabenbereich anspricht, Sie über die im Anforderungsprofil genannten Voraussetzungen verfügen und an einem zukunftssicheren Arbeitsplatz interessiert sind, dann senden Sie bitte (vorzugsweise per Mail) Ihre Bewerbung bis spätestens 24. August 2019 an den 
 
Magistrat der Stadt Niddatal, Hauptstr. 2, 61194 Niddatal, oder E-Mail an karin.kuenze@niddatal.de, Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Künze unter der Ruf-Nr. 06034-9124-25 gerne zur Verfügung. 
 
Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen sie ausdrücklich in die Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegende ausgeschriebene Stelle ein. Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich für dieses Auswahlverfahren und wird auf Grundlage von Art. 6 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) vorgenommen. Dies schließt die Weitergabe an die Mitglieder der Auswahlkommission, die Personalverwaltung und den Personalrat im Rahmen ihrer organisatorischen bzw. gesetzlichen Zuständigkeit ein. Ihre Daten werden bis längstens 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens gespeichert und anschließend gelöscht.
           
 
 
Mail-Bewerbungen: Wenn möglich vereinen Sie alle Unterlagen in einem Anhang.
 
Postalische Bewerbungen: Bitte geben Sie für die Korrespondenz bei postalischer Bewerbung Ihre E-Mail-Adresse an.
 
Sollten Sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Abfuhr von Grünabfällen

Wie bereits im Abfallkalender angekündigt, wird in allen Stadtteilen am 12. November 2019 eine kostenlose Abfuhr von Grünabfällen durchgeführt. Weitere Infos unter mehr...

mehr...