Barrierefrei  Gästebuch  Newsletter  Kontakt  Sitemap  Impressum  Suchen
Suchen
   E-Mail senden Aktuelle Seite drucken   
Sie sind hier:  Home  ->  Rathaus  -> 

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Die Stadt Niddatal als Trägerin von 3 Kindertagesstätten sucht ab sofort oder auch zu einem späteren Zeitpunkt

 

Erzieherinnen / Erzieher

 

in Voll- und Teilzeit für die städtischen Einrichtungen.  

 

Sie bringen mit:

  •   Eine Ausbildung als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung
  •   Liebevolles Engagement und die Begeisterung für eine spielerische Wissensvermittlung mit Witz und Elan

 

Wir bieten

  •   unbefristete Arbeitsverhältnis
  •   Vergütung nach TVöD SuE. Bei Stufenzuordnung berücksichtigen wir Ihre vorherigen berufsbezogenen Tätigkeiten
  •   aufgeschlossene, flexible und kreative Teams, die Ihren pädagogischen Auftrag mit hoher Einsatzbereitschaft und großer Motivation ausüben
  •   einen Wirkungskreis für Ihre umfangreichen pädagogischen Ideen, wenn Sie die Beschäftigung mit Kindern als Ihre Berufung ansehen

 

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in einem unserer Teams, so senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der gewünschten Wochenarbeitszeit an:  

 

Magistrat der Stadt Niddatal

Haupt- u. Personalamt

Frau Künze

Hauptstr. 2, 61194 Niddatal

Gerne auch per E-Mail an  karin.kuenze@niddatal.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Künze unter der Telefon-Nr. 06034 / 91 24 25 gerne zur Verfügung.

 

Im Hinblick auf die Korrespondenz bitten wir um Angabe der E-Mail-Adresse. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.

 



 

Die  Stadt Niddatal sucht zur Untersützung der Gremienarbeit eine/n ehrenamtliche/n Schriftführer/in  für die  Protokollführung und Erstellung  in den Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung, des Bauausschußes, des Haupt- und Finanzausschußes und des Sozialausschuß. In der Regel finden zwischen 40 und 50 Sitzungen im Jahr mit einer Dauer von 2 bis 3 Stunden statt.

 

Die ehrenamtliche Aufwandsentschädigung beträgt  € 12,80 pro angefangener Sitzungsstunde gemäß § 3 Abs. 7 der Entschädigungssatzung (EntS) der Stadt Niddatal.

Anfallende Fahrtkosten werden nach dem Hess. Reisekostengesetz erstattet.

Sollten wir Ihr Interesse für diese Tätigkeit geweckt haben dann setzen Sie sich bitte mit Frau Künze unter der Ruf-Nr. 06034-912425 oder karin.kuenze@niddatal.de in Verbindung.

 

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Grusel-Lese-Nachmittag in der Stadtbücherei

Frau Plaue besucht wieder die Stadtbücherei, um allen mutigen Kindern ab 5 Jahren schaurig-schöne Geschichten rund um Halloween vorzulesen.

mehr...